RefErent

  • Dr. Wolfgang Petritsch
  • Historiker, Botschafter i.R.
  • Wien

Vortrag

Mittwoch, 14. März 2018
19.30 Uhr - Stift Obernkirchen - Festsaal

„Bruno Kreisky – Staatsmann mit Format und Widersprüchen“
Als sozialistischer Regierungschef hat Bruno Kreisky Österreich zwischen 1970 und 1983 geprägt wie niemand sonst. Ein ereignisreiches Leben bestimmte sein politisches Denken und Handeln: frühes politisches Engagement, Inhaftierung während des Austrofaschismus, Gefängnis und Flucht vor den Nazis sind nur einzelne Wegpunkte. Als enger Mitarbeiter kannte Wolfgang Petritsch den Kanzler aus nächster Nähe. Eine Lebensbeschreibung!